Über Uns

Wer wir sind?

Kaspar Woelk

Fon: 0 61 31 380 08 38

E-Mail

Janine Schwirzer

Fon: 0 61 31 380 08 38

E-Mail

Kaspar Woelk

Fon: 0 61 31 380 08 38

E-Mail

Janine Schwirzer

Fon: 0 61 31 380 08 38

E-Mail

Kaspar Woelk

Fon: 0 61 31 380 08 38

E-Mail

Janine Schwirzer

Fon: 0 61 31 380 08 38

E-Mail

Unsere Beratung ist…

Verständlich

Verständlich

Persönlich

Persönlich und individuell

Unabhängig

Unabhängig

Kostenfrei

Kostenfrei

Die Beratungsstelle

Im Auftrag des Ministeriums für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz unterstützt die Beratungsstelle seit Ende 2017 internationale Fachkräfte dabei, ihre berufliche Qualifikation in Deutschland anerkennen zu lassen.

Dazu wurde eine Kooperationsvereinbarung zur Förderung der Integration von Menschen mit nicht-akademischen Gesundheits- und Pflegeberufen mit der für die Anerkennung zuständigen Behörde – dem Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung – geschlossen.

Ziel der Kooperation ist es, die Berufschancen von Menschen zu erhöhen, die im Ausland Abschlüsse erworben haben und in Rheinland-Pfalz arbeiten möchten.

Nähere Informationen zum Landesamt finden Sie hier.

ism Beratungsstelle - Heiliggrabgasse Mainz
ism Beratungsstelle - Heiliggrabgasse Mainz

Im Auftrag des Ministeriums für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie Rheinland-Pfalz unterstützt die Beratungsstelle seit Ende 2017 internationale Fachkräfte dabei, ihre berufliche Qualifikation in Deutschland anerkennen zu lassen.

Dazu wurde eine Kooperationsvereinbarung zur Förderung der Integration von Menschen mit nicht-akademischen Gesundheits- und Pflegeberufen mit der für die Anerkennung zuständigen Behörde – dem Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung – geschlossen.

Ziel der Kooperation ist es, die Berufschancen von Menschen zu erhöhen, die im Ausland Abschlüsse erworben haben und in Rheinland-Pfalz arbeiten möchten.

Nähere Informationen zum Landesamt finden Sie hier.

DAS ISM

ism e.V. - Institut für Sozialpädagogische Forschung Mainz

Das Institut für Sozialpädagogische Forschung Mainz (ism e.V.) wurde 1992 als gemeinnütziger Verein zur Innovation und Evaluation von Sozialer Arbeit gegründet. Der Verein bearbeitet mit seinen rund 40 interdisziplinären Mitarbeitenden die Themenfelder Migration und interkulturelle Arbeit, Arbeitsmarkt-, Sozial- und Jugendpolitik, Europäischer Sozialfonds sowie Transnationale Projektarbeit. Zu den Projektpartner*innen zählen neben Ministerien und Behörden auf Bundes- und Landesebene auch Kommunen, Wohlfahrtsverbände, Verbände, Vereine und Stiftungen.